21. Juli 2012

Kauder räumt ein: Schwere Zeiten für Südwest-CDU

Karlsruhe (dpa) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder sieht die baden-württembergische CDU in der Krise. Man habe schwere Zeiten im Augenblick, sagte er beim Landesparteitag in Karlsruhe, ohne die EnBW-Affäre von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus zu erwähnen. Gegen Mappus ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Untreue. Nach einem Gutachten soll das Land 840 Millionen Euro zu viel für den Energieversorger gezahlt haben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil