25. Dezember 2014

Keine Ergebnisse nach Ukraine-Gesprächen in Minsk genannt

Minsk (dpa) - Nach den Verhandlungen der Ukraine-Kontaktgruppe in der weißrussischen Hauptstadt Minsk sind keine Ergebnisse bekanntgeworden. Ob die Gespräche wie geplant morgen fortgesetzt werden, ist auch noch unklar. Die Konfliktparteien hatten nach mehr als dreimonatiger Pause erstmals wieder Friedensgespräche geführt. Die prorussischen Separatisten sprachen am späten Abend von zähen Verhandlungen. Es geht unter anderem um eine Waffenruhe und einen Gefangenenaustausch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil