15. Juli 2012

Keine «Mainzelfrauchen» beim ZDF geplant

Mainz (dpa) - Die Mainzelmännchen sind die Maskottchen des ZDF. Das wird sich auch vorerst nicht ändern, wenn es nach dem Willen der Macher geht. Zumal es im Jahr 2003 die jüngste optische Runderneuerung gab. Vor allem soll es keine Mainzelfrauchen geben. Es sei immer mal wieder überlegt worden, ob es auch Mädchen geben werde bei den Mainzelmännchen, sagte der Chef des ZDF-Werbefernsehens, Hans-Joachim Strauch, der Nachrichtenagentur dpa. Er sehe aber keinen Grund, das zu ändern. Man brauche keine Frauenquote.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil