25. Juni 2014

Keine Spur von vermissten deutschen Seglern in Neuseeland

Wellington (dpa) – Von den drei vor Neuseeland vermissten deutschen Seglern fehlt weiter jede Spur. Man habe keine neuen Informationen erhalten, die die Ermittlungen in neue Richtungen lenken könnten, teilte die Polizei mit. Vermisst werden seit Mitte April ein 33-Jähriger und zwei 19-jährige Frauen aus Görlitz. Von ihrer Jacht wurden lediglich ein Rettungsboot und ein Kissen an einem Strand angeschwemmt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil