30. September 2013

Keine Tsunami-Gefahr nach Erdbeben im Pazifik

Wellington (dpa) - Seismologen haben im Pazifik rund 600 Kilometer nördlich von Neuseeland ein Erdbeben der Stärke 6,7 registriert. Das Epizentrum lag nahe der zu Neuseeland gehörenden, knapp fünf Hektar großen Insel L'Esperance Rock. Die Region ist unbewohnt. Es gebe keine Anzeichen eines drohenden Tsunami, teilte das pazifische Tsunami-Warnzentrum mit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil