14. Januar 2013

Kerber ohne Mühe weiter - Zweisatzsieg gegen Switolina

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat ihre Auftakthürde bei den Australian Open mühelos gemeistert. Die deutsche Nummer eins gewann in Melbourne in der ersten Runde gegen die Ukrainerin Jelina Switolina klar mit 6:2, 6:4 und wurde ihrer Favoritenrolle damit gerecht. Nach 77 Minuten verwandelte die Kielerin ihren zweiten Matchball. Zuvor war beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison bereits Julia Görges in die zweite Runde eingezogen. Die 24-Jährige besiegte die russische Qualifikantin Vera Duschewina nach hartem Kampf mit 7:5, 2:6, 6:4.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil