14. Januar 2013

Kerber ohne Mühe weiter - Zweisatzsieg gegen Switolina

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat ihre Auftakthürde bei den Australian Open mühelos gemeistert. Die deutsche Nummer eins gewann in Melbourne in der ersten Runde gegen die Ukrainerin Jelina Switolina klar mit 6:2, 6:4 und wurde ihrer Favoritenrolle damit gerecht. Nach 77 Minuten verwandelte die Kielerin ihren zweiten Matchball. Zuvor war beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison bereits Julia Görges in die zweite Runde eingezogen. Die 24-Jährige besiegte die russische Qualifikantin Vera Duschewina nach hartem Kampf mit 7:5, 2:6, 6:4.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil