07. Mai 2012

Kieler FDP erteilt Ampel mit SPD und Grünen Absage

Berlin (dpa) - Die Spitze der schleswig-holsteinischen FDP hat einer Ampel-Koalition mit SPD und Grünen eine Absage erteilt. Auf die Frage, ob diese Option infrage komme, antwortete der Landesvorsitzende Heiner Garg: «Nein.» Der schleswig-holsteinische FDP-Ehrenvorsitzende Jürgen Koppelin sagte, er könne sich eine solche Koalition nicht vorstellen, solange SPD-Fraktions- und Landeschef Ralf Stegner mit dabei sei. Auch die Grünen sind gegen eine Ampel-Koalition. Sie setzen in Schleswig-Holstein auf ein Bündnis mit SPD und dem Südschleswigschem Wählerverband.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil