20. Februar 2013

Kießling dementiert Kontakte zum BVB

Leverkusen (dpa) - Stefan Kießling hat angebliche Kontakte zum deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund bestritten. Das sei kein Thema für ihn, sagte der Angreifer von Bayer Leverkusen vor dem Abflug zum Europa-League-Spiel bei Benfica Lissabon. Zuletzt war über das Interesse des BVB an einer Verpflichtung des Angreifers spekuliert worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil