24. August 2012

Kleine Gewinne dank neuerlichen Fed-Gerüchten

New York (dpa) - Neuerliche Gerüchte über ein mögliches Einschreiten der US-Notenbank Fed haben die US-Börsen gestützt. Nach anfänglichen Verlusten änderten die Indizes abrupt die Richtung und brachten am Ende kleine Gewinne ins Ziel. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Aufschlag von 0,77 Prozent im Plus bei 13 157,97 Punkten. Der Euro gab im New Yorker Handel etwas nach, notierte aber noch über 1,25 Dollar. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2508 Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil