14. Januar 2018

Kleiner Panda in Frankreich zeigt sich erstmals öffentlich

Saint-Aignan (dpa) - Der im vergangenen Sommer in Frankreich geborene kleine Panda hat sich erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. Yuan Meng erkundete verspielt das Gehege im Zoo Beauval in Zentralfrankreich, begleitet von seiner Mutter Huan Huan. Zahlreiche Besucher wollten einen Blick auf das gut elf Kilo schwere Pandamännchen werfen, wie France 3 berichtete. Patin des Tiers ist Frankreichs Première Dame Brigitte Macron.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Plastikmüll

Sind Sie bereit, auf Plastikverpackungen zu verzichten?

UMFRAGE
Koalitionsverhandlungen

Die SPD will den Unionsparteien in den Koalitionsverhandlungen Zugeständnisse auf den Feldern Arbeit, Gesundheit und Flüchtlinge abringen. Soll die Union den Sozialdemokraten entgegenkommen?

Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil