11. April 2014

Kleinflugzeug prallt gegen Mast von Brocken-Wetterwarte - Zwei Tote

Magdeburg (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf dem Brocken sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Das Flugzeug prallte im dichten Nebel gegen einen 27 Meter hohen Mast der Wetterwarte. Ein Mitarbeiter hörte einen lauten Knall. Die Sichtweite habe bei nicht einmal 20 Metern gelegen. Das sei aber nichts ungewöhnlich. Wer genau in dem Flugzeug saß, wird noch untersucht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil