09. Dezember 2012

Klimaforscher Schellnhuber: Erde hat ernsthaft Fieber

Doha (dpa) - Das Ergebnis des Klimagipfels von Doha steht nach Forscheransicht in keinem Verhältnis zum Ernst der Lage. Aber es gebe noch eine große letzte Chance bis 2015, sagte der Leiter des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, Prof. Hans Joachim Schellnhuber, der dpa. Die Erderwärmung vergleicht er mit einem kranken Menschen. «Bei vier bis fünf Grad Temperaturerhöhung sind Sie sehr krank und werden wahrscheinlich sterben.» Bei Klima-Gipfel hatten knapp 200 Staaten als Minimalkompromiss eine Verlängerung des Kyoto-Protokolls bis 2020 beschlossen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil