30. Juli 2018

Klimaforscher: Zunehmende Sommerhitze bestätigt den Trend

Passau (dpa) - Die derzeitige Hitzewelle ist nach Auffassung des Wissenschaftlers Mojib Latif «außergewöhnlich, weil sie schon so lange anhält». Es bestätige sich «mehr und mehr, was wir Klimaforscher lange vorausgesagt haben», und zwar mit Blick auf den Klimawandel in Deutschland, sagte der Meteorologe und Professor am Kieler Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung der «Passauer Neuen Presse». «Seit Beginn der Messungen hat sich die durchschnittliche Temperatur um 1,4 Grad erhöht. Das ist mehr als im globalen Durchschnitt», erklärte Latif.

Passau (dpa) - Die derzeitige Hitzewelle ist nach Auffassung des Wissenschaftlers Mojib Latif «außergewöhnlich, weil sie schon so lange anhält». Es bestätige sich «mehr und mehr, was wir Klimaforscher lange vorausgesagt haben», und zwar mit Blick auf den Klimawandel in Deutschland, sagte der Meteorologe und Professor am
Kieler Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung der «Passauer Neuen Presse». «Seit Beginn der Messungen hat sich die durchschnittliche Temperatur um 1,4 Grad erhöht. Das ist mehr als im globalen Durchschnitt», erklärte Latif.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil