24. Mai 2012

Klimaschützer: Untätigkeit kostet Billionen von Euro

Bonn (dpa) - Umweltorganisationen haben vor irreparablen globalen Schäden durch ungebremsten Klimawandel gewarnt. Bedroht seien die biologische Vielfalt und andere natürliche Ressourcen. Außerdem sei mit erheblichen Verlusten an Menschenleben und fruchtbaren Böden zu rechnen. Die Warnungen sind in einem gemeinsamen Bericht von CARE, Germanwatch, ActionAid und WWF enthalten, der heute in Bonn veröffentlicht wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil