15. Juni 2012

Knobel und Mächtig holen letzte Olympia-Tickets im Mehrkampf

Ratingen (dpa) - Die Neubrandenburgerin Julia Mächtig und Jan Felix Knobel aus Frankfurt/Main haben beim Leichtathletik-Meeting in Ratingen die letzten Olympia-Tickets bei den deutschen Mehrkämpfern geholt. Im Zehnkampf erreichte der Weltmeisterschafts-Achte mit 8228 Punktenn den zweiten Rang hinter dem Algerier Larbi Bourrada. Damit qualifizierte sich der 23-jährige Knobel zum ersten Mal für Olympische Spiele. Mit der persönlichen Bestleistung von 6345 Punkten gewann Julia Mächtig, WM-Neunte von 2009, die letzte Mehrkampf-Qualifikation für die London-Spiele.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil