18. Juli 2012

Koalition: Mit 100 Milliarden für Spanien auf sicherer Seite

Berlin (dpa) - Die Haushaltsexperten der schwarz-gelben Koalition haben die geplante 100-Milliarden-Euro-Hilfe für Spaniens marode Banken als Garantie für die Stabilisierung des Euros bezeichnet. Mit der Größenordnung von 100 Milliarden Euro sei man auf der sicheren Seite, sagte der CDU-Politiker Norbert Barthle nach einer Sondersitzung des Bundestags-Haushaltsausschusses. Wie er betonte auch der FDP-Abgeordnete Otto Fricke, vermutlich werde Spanien die 100 Milliarden Euro nicht ausschöpfen. Die Vertreter von SPD und Grünen äußerten sich nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil