25. März 2014

Koalition will mehr Frauen in Führungsjobs von Firmen und dem Bund

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Koalition will den Frauenanteil in Führungsetagen großer Unternehmen und im öffentlichen Dienst erhöhen. Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig und Justizminister Heiko Maas präsentierten Leitlinien für Gesetzespläne. Für bestimmte Unternehmen soll aber 2016 eine Frauenquote von mindestens 30 Prozent für Aufsichtsräte gelten. Zielvorgaben sind ab 2015 auch für Führungspositionen der Bundesverwaltung, der Gerichte und Unternehmen des Bundes vorgesehen, sowie für weitere Unternehmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil