06. Juni 2014

Koalition will mit geplanten Schulden auskommen

Berlin (dpa) - Die große Koalition will trotz zusätzlicher Milliardenlasten in diesem Jahr mit den bisher geplanten Schulden auskommen. Die Netto-Kreditaufnahme soll 2014 - wie im Budgetentwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble veranschlagt - bei 6,5 Milliarden Euro liegen. Das beschloss der Haushaltsausschuss des Bundestages in der vergangenen Nacht. Grüne und Linke werfen der Koalition eine Täuschung der Öffentlichkeit sowie Tricksereien bei der Steuerschätzung vor.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil