16. Mai 2012

Koalitionsverhandlungen über «Dänen-Ampel» starten in Kiel

Kiel (dpa) - In Schleswig-Holstein wird es ernst für SPD, Grüne und Südschleswigschen Wählerverband. Heute beginnen Verhandlungen über eine gemeinsame Regierung in Kiel. Die Mehrheit ist denkbar knapp. Die Gespräche sollen bis zum 4. Juni abgeschlossen werden. Ziel ist es, den bisherigen Kieler Oberbürgermeister Torsten Albig von der SPD am 12. Juni zum neuen Ministerpräsidenten zu wählen. Am Tag darauf könnte sein Kabinett vereidigt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil