13. Juni 2018

Köln: Polizei findet verdächtige Substanzen in Wohnung

Köln (dpa) - Nach der Festnahme eines 29-Jährigen und seiner Ehefrau haben Spezialkräfte weiter möglicherweise giftige Stoffe in der Wohnung des Mannes untersucht. In der Nacht waren Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bei der Durchsuchung der Wohnung im Kölner Stadtteil Chorweiler auf «unbekannte Substanzen» gestoßen. Ein terroristischer Hintergrund kann nach dpa-Informationen nicht ausgeschlossen werden. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil