13. Juni 2018

Köln: Polizei findet verdächtige Substanzen in Wohnung

Köln (dpa) - Nach der Festnahme eines 29-Jährigen und seiner Ehefrau haben Spezialkräfte weiter möglicherweise giftige Stoffe in der Wohnung des Mannes untersucht. In der Nacht waren Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bei der Durchsuchung der Wohnung im Kölner Stadtteil Chorweiler auf «unbekannte Substanzen» gestoßen. Ein terroristischer Hintergrund kann nach dpa-Informationen nicht ausgeschlossen werden. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil