16. Februar 2015

Kölner Rosenmontagszug ist unterwegs

Köln (dpa) - Hunderttausende Menschen sind am Rosenmontag in den Karnevalshochburgen in ihren höchsten Feiertag gestartet - ohne das Thema Terror auszusparen. Der Kölner Zug startete pünktlich: Um 10.11 Uhr spielten die Fanfaren das Startsignal. Auf einem der Wagen ließ ein Clown mitten in einem abgeholzten Stiftewald einen neuen Buntstift als Symbol der Narrenfreiheit wachsen. In Düsseldorf stand auf einem der Wagen «Terror hat nichts mit Religion zu tun». In Mainz ging es um 11.11 Uhr los, in Düsseldorf ist der Start um 12.30 Uhr.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil