15. Januar 2013

Kohlschreiber und Mayer in Melbourne weiter

Melbourne (dpa) - Das Davis-Cup-Duo Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer ist bei den Australian Open in die zweite Runde eingezogen. Kohlschreiber setzte sich gegen den Belgier Steve Darcis klar mit 6:2, 6:3, 6:4 durch. Deutlich mehr Mühe hatte Mayer, um den amerikanischen Wildcard-Inhaber Rhyne Williams mit 2:6, 3:6, 6:2, 7:6 14:12, 6:1 niederzuringen. Das Aus in der ersten Runde kam dagegen für Sabine Lisicki, die der Dänin Caroline Wozniacki mit 6:2, 3:6, 3:6 unterlag. Besser machte es die 18-Jährige Annika Beck, die die Kasachin Jaroslawa Schwedowa mit 6:2, 6:7 7:9, 6:3 bezwang.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil