24. Mai 2015

Kommunalwahlen in Spanien ein Test für Rajoy-Regierung

Madrid (dpa) - Die Spanier sind heute zur Wahl neuer Stadträte und Gemeindevertretungen aufgerufen. Zudem werden in 13 der insgesamt 17 Regionen Spaniens neue Regionalparlamente gewählt. Die Wahlen gelten als ein wichtiger Test für die konservative Zentralregierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy, die sich im Herbst dieses Jahres einer landesweiten Parlamentswahl stellen muss. Nach Umfragen drohen Rajoys Volkspartei kräftige Stimmverluste. Allerdings kann die PP darauf hoffen, landesweit die stärkste Partei zu bleiben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil