23. August 2012

Kongress-Experten fürchten Rezession in den USA

Washington (dpa) - Experten im US-Kongress fürchten eine Rezession, falls Ende 2012 Steuererleichterungen auslaufen und drastische Sparmaßnahmen beginnen sollten. Die Wirtschaft könnte dann im nächsten Haushaltsjahr um 0,5 Prozent schrumpfen. Das sagte der Chef des Budget Office im Kongress, Doug Elmendorf, zu dieser sogenannten Haushaltsklippe. Falls der Kongress nicht bis Ende September die Haushaltsklippe entschärfen sollte, drohe die Arbeitslosigkeit in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres auf neun Prozent ansteigen, heißt es in dem Bericht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil