14. Oktober 2015

Konjunktursorgen drücken Dax nach unten

Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um die Weltwirtschaft und die Geschäftsentwicklung deutscher Konzerne haben den Dax weiter im Griff. Der deutsche Leitindex rutschte wieder unter die psychologisch wichtige Marke von 10 000 Punkten und schloss mit einem Minus von 1,17 Prozent auf 9915 Punkte. Der Kurs des Euro stieg auf zuletzt 1,1436 US-Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil