25. Juni 2014

Konsumklima in Deutschland bessert sich weiter

Nürnberg (dpa) - Die gute Stimmung der deutschen Verbraucher hat sich weiter verbessert. Grund sei die Entscheidung der Europäischen Zentralbank, den ohnehin extrem niedrigen Leitzins nochmals zu senken und Banken einen Strafzins für geparktes Geld aufzubrummen. Dies habe dem Konsumklima im Juni «die entscheidenden Impulse gegeben», teilte das Marktforschungsunternehmen GfK mit. Der Konsumklimaindex stieg dadurch auf nun 8,9 Zähler - das ist der höchste Stand seit Dezember 2006. Durch die Zinssenkung sei die Sparneigung noch einmal gesunken - die Verbraucher geben ihr Geld lieber aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil