13. Mai 2012

Kraft betont bundespolitische Bedeutung der Landtagswahl

Mülheim/Ruhr (dpa) - Die SPD-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, hat die bundespolitische Bedeutung der Wahl betont. Wenn es für Rot-Grün gut ausgehe, dann wäre das ein wichtiges Signal auch in Richtung Bundestagswahl. Das sagte Kraft bei ihrer Stimmabgabe in ihrer Heimatstadt Mülheim an der Ruhr. Nach den Umfragen zeichnet sich ein knapper Wahlausgang ab. Mit ersten Trendmeldungen wird gleich nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr gerechnet, das vorläufige amtliche Endergebnis wird gegen Mitternacht erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil