20. Juni 2012

Kraft bleibt Ministerpräsidentin in NRW

Düsseldorf (dpa - Hannelore Kraft ist am Ziel: Die SPD-Politikerin ist auch mit Unterstützung aus dem Oppositionslager als Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen wiedergewählt worden. Sie erhielt im Düsseldorfer Landtag neun Stimmen mehr als SPD und Grüne zusammen haben. In geheimer Wahl bekam die 51-Jährige 137 von 234 gültigen Stimmen. Die rot-grüne Koalition kommt zusammen auf 128 Abgeordnete. Einige Abgeordnete der Piratenpartei hatten angekündigt, Kraft wählen zu wollen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil