18. Mai 2018

Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf von 60 000 Porsche an

Stuttgart (dpa) - Porsche muss rund 60 000 Diesel-Fahrzeuge der Modelle Macan und Cayenne zurückrufen, wegen einer illegalen Abschalteinrichtung. Das hate das Kraftfahrt-Bundesamt angeordnet. Im Betrieb der Fahrzeuge könne es zu erhöhten Stickoxid-Emissionen kommen. Porsche bestätigte, die Bescheide erhalten zu haben. Schon im vergangenen Sommer hatte das KBA einen Zwangsrückruf für rund 21 500 Cayenne-V6-Diesel verhängt und vorübergehend auch ein Zulassungsverbot ausgesprochen. Die Diesel-Motoren in den Fahrzeugen stammen von Audi. Porsche selbst produziert keine.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil