10. Mai 2012

Krawalle bei Atlético-Feier in Madrid

Madrid (dpa) - Nach dem Sieg von Atlético Madrid im Finale der Europa League ist es in der spanischen Hauptstadt zu Ausschreitungen gekommen. Bei einer Jubelfeier von Fußballfans wurden 37 Menschen leicht verletzt, darunter 12 Polizisten. Tausende Fans der Mannschaft aus Madrid waren in der Nacht am Neptun-Brunnen zusammengekommen, um den 3:0-Sieg ihres Teams über Athletic Bilbao zu feiern. In der Umgebung lieferten sich Randalierer Auseinandersetzungen mit der Polizei und setzten Müllcontainer in Brand.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil