18. November 2016

Kreise: Trump lädt Tusk ins Weiße Haus ein

Washington (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat den EU-Ratspräsidenten Donald Tusk ins Weiße Haus eingeladen. Das Treffen solle nach der Vorstellung Trumps im kommenden Jahr nach seiner Amtsübernahme stattfinden, verlautete aus EU-Kreisen. Tusk wiederum habe Trump zu einem EU-US-Gipfel eingeladen und dabei die Bedeutung der transatlantischen Beziehungen betont. Konkrete Termine wurden nicht vereinbart. Donald Trump tritt am 20. Januar sein Amt als 45. Präsident der Vereinigten Staaten an.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil