20. Juli 2013

Kremlgegner Nawalny in Moskau wie ein Volksheld empfangen

Moskau (dpa) - Wie einen Volkshelden haben Hunderte Anhänger den Kremlkritiker Alexej Nawalny nach seiner vorläufigen Freilassung bei der Rückkehr nach Moskau gefeiert. Mit lautem Jubel, Sprechchören und Blumensträußen begrüßte die Menge den 37-jährigen Anwalt nach der Ankunft aus der Stadt Kirow. Der bekannte Blogger dankte noch auf dem Bahnhof in einer kurzen Ansprache für die Unterstützung. «Wir sind eine starke Volksbewegung», rief Nawalny, der von seiner Frau Julia begleitet wurde. Nawalny war am Donnerstag in Kirow in einem umstrittenen Prozess zu fünf Jahren Lagerhaft wegen Veruntreuung verurteilt worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil