01. Oktober 2013

Kretschmann bei Sondierung mit Merkel voraussichtlich dabei

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird bei der Sondierung mit der Union aller Voraussicht nach mit am Tisch sitzen. Kretschmann sagte, er werde dabei sein, wenn auch in der Delegation der Union Ländervertreter seien. Die Union hat aber bereits die Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich aus Sachsen und Hessens Volker Bouffier für die Gespräche in der nächsten Woche nominiert. Kretschmann hält zwar eine große Koalition aus Union und SPD für realistischer, sagte aber, man müsse Schwarz-Grün ernsthaft diskutieren.

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird bei der Sondierung mit der Union aller Voraussicht nach mit am Tisch sitzen. Kretschmann sagte, er werde dabei sein, wenn auch in der Delegation der Union Ländervertreter seien. Die Union hat aber bereits die Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich aus Sachsen und Hessens Volker Bouffier für die Gespräche in der nächsten Woche nominiert. Kretschmann hält zwar eine große Koalition aus Union und SPD für realistischer, sagte aber, man müsse Schwarz-Grün
ernsthaft diskutieren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil