08. Mai 2012

Kriegswaffen gesammelt - Mann festgenommen

Bissendorf (dpa) - Polizeibeamte haben nach einem anonymen Hinweis bei einem Geschäftsmann in Bissendorf bei Osnabrück etwa ein Dutzend Kriegswaffen gefunden. Zu den Waffen gab es auch eine große Menge scharfer, passender Munition. Auch rechtsradikale Schriften seien bei dem 37-Jährigen beschlagnahmt worden, teilte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Osnabrück mit. Die Räume des Hauses sollen in den nächsten Tagen nach weiteren Waffen abgesucht werden. Der Mann wurde am Hauptbahnhof in Osnabrück festgenommen. Er ist nach bisherigen Ermittlungen ein Einzeltäter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil