11. Juli 2018

Kroatien nach 2:1 gegen England im Finale der Fußball-WM

Moskau (dpa) - Kroatien steht erstmals im Finale einer Fußball-WM. Der frühere Bayern-Profi Mario Mandžukić erzielte am Abend im Moskauer Luschniki-Stadion den entscheidenden Treffer zum 2:1 nach Verlängerung gegen England. Am Sonntag geht es an gleicher Stelle im Endspiel gegen Frankreich. Kieran Trippier von Tottenham Hotspur brachte England mit einem Freistoß in der 5. Minute in Führung. Ivan Perišić erzielte den Ausgleich. Mandžukić sorgte in der 109. Minute für die Entscheidung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil