17. April 2014

Kroatischer Geheimdienstagent an Deutschland ausgeliefert

Karlsruhe (dpa) - Der wegen eines Mordes in Bayern vor mehr als 30 Jahren gesuchte frühere kroatische Geheimdienstgeneral Zdravko Mustac ist an Deutschland ausgeliefert worden. Das teilte der Generalbundesanwalt in Karlsruhe mit. Das Oberste Gericht Kroatiens hatte vor wenigen Tagen entschieden, dass der 72-Jährige ausgeliefert wird. Ihm wird vorgeworfen, an der Ermordung des antikommunistischen jugoslawischen Dissidenten Stjepan Djurekovic 1983 in Wolfratshausen beteiligt gewesen zu sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil