13. Mai 2012

Kubicki attackiert bisherigen Koalitionspartner

Lübeck (dpa) - FDP-Wahlsieger Wolfgang Kubicki hat eine Woche nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein den bisherigen Koalitionspartner attackiert. Die CDU habe Wahlkampf gegen die FDP geführt, sagte Kubicki den «Lübecker Nachrichten». Die erste Kampagne der CDU im Landtagswahlkampf habe auf Schwarz-Grün gesetzt, das sei schon abenteuerlich gewesen. Wenn man eine erfolgreiche Politik verteidigen wolle, sei das ziemlich schwer zu vermitteln, sagte Kubicki. Nach der Wahl am vergangenen Sonntag haben SPD, Grüne und SSW Gespräche über die Bildung einer Koalition aufgenommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil