21. Oktober 2012

Kuhn liegt bei OB-Wahl in Stuttgart vorn

Stuttgart (dpa) - Der Grünen-Politiker Fritz Kuhn liegt bei der Stuttgarter Oberbürgermeisterwahl nach Auszählung von 215 der 433 Wahlbezirke mit 51,3 Prozent der Stimmen vorn. Sein schärfster Konkurrent Sebastian Turner, der von CDU, FDP und freien Wählern unterstützt wird, lag bei der Neuwahl bei 46,9 Prozent. Rund 413 000 Bürger waren aufgerufen, aus insgesamt neun Kandidaten einen Nachfolger für den scheidenden OB Wolfgang Schuster zu wählen. Gewinnt Kuhn den zweiten Wahlgang, wäre er der erste grüne Rathauschef in einer Landeshauptstadt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil