03. Februar 2017

Lady Gaga deutet politisches Statement bei Super-Bowl-Show an

Houston (dpa) - Popsängerin Lady Gaga hat angedeutet, sich während ihres Auftritts beim Super Bowl politisch zu äußern. Die einzigen Statements, die sie während der Halbzeitshow machen werde, seien solche, die sie in ihrer ganzen Karriere schon gemacht habe, sagte die Musikerin. Der Geist der USA sei von Liebe, Mitgefühl und Güte geprägt. Ihr Auftritt werde dieses Weltbild unterstützen. Im US-Wahlkampf hatte Lady Gaga Hillary Clinton unterstützt und sich auch beim Protest vor Donald Trumps Wolkenkratzer gezeigt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil