20. Mai 2017

Lahm nimmt zum letzten Mal Meisterschale in Empfang

München (dpa) - Nach dem letzten Spiel seiner großen Karriere hat Bayern-Kapitän Philipp Lahm noch einmal die Meisterschale in Empfang genommen. Um 17.49 Uhr erhielt der Weltmeister nach dem 4:1 gegen Freiburg die Trophäe für die 27. deutsche Meisterschaft von Ligapräsident Reinhard Rauball. Danach konnte die Titelparty vor 75 000 Zuschauern in der Arena mit Jubeltänzen und Weißbierduschen richtig starten. Im Konfettiregen reckte Lahm die elf Kilogramm schwere Trophäe in die Höhe, insgesamt wurde der 33-Jährige achtmal deutscher Meister.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil