16. Juli 2012

Lammert kritisiert hohe Managergehälter

Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die Höhe vieler Managergehälter in Deutschland heftig kritisiert. Das sei nicht zu rechtfertigen, sagte der CDU-Politiker der «Süddeutschen Zeitung». Das sei die Verselbständigung der Gehaltsfindung, die den Verdacht der Selbstbedienung nahe lege. Wenn die Wirtschaft sich aber nicht selbst Grenzen auferlege oder freiwillige Verpflichtungen nicht wirklich einhalte, dann wachse der Druck zu gesetzlichen Regelungen. Über die Eurokrise sagte Lammert, sie habe dem Bundestag entgegen dem allgemeinen Eindruck nicht weniger, sondern mehr Einfluss gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil