13. Mai 2012

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen - Knapper Ausgang erwartet

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalen wählt heute einen neuen Landtag. Rund 13,2 Millionen Wahlberechtigte sind nach nur zwei Jahren erneut zur Stimmabgabe aufgerufen. Der Landtag hatte sich im März vorzeitig aufgelöst, weil die rot-grüne Minderheitsregierung mit ihrem Haushalt für 2012 gescheitert war. SPD und Grüne hoffen diesmal auf eine eigene Mehrheit für ihre Koalition . Die CDU will mit Bundesumweltminister Norbert Röttgen an der Spitze die Macht in Düsseldorf zurückerobern. Nach den Umfragen zeichnet sich ein knapper Wahlausgang ab.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil