06. November 2012

Lanz reagiert gelassen auf Hanks' Lästereien

Berlin (dpa) - «Wetten, dass..?»-Moderator Markus Lanz hat die Lästereien von US-Schauspieler Tom Hanks über die Länge seiner Show recht gelassen hingenommen. Was er gesagt habe, sei eine Sache, was daraus gemacht werde, eine ganz andere, sagte Lanz in einem Gespräch mit der «Bunten». Hanks hatte sich nach der Show über die Länge der Sendung mokiert, ein Programmverantwortlicher in den USA wäre für solch einen Showmarathon gefeuert worden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil