14. Oktober 2015

Lastwagen kracht in Autohaus - ein Toter und vier Verletzte

Meiningen (dpa) - In Meiningen ist ein Lastwagen ungebremst in ein Autohaus gefahren. Dabei kam der Fahrer ums Leben, vier Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Der Lkw überquerte gestern Nachmittag das Gelände einer Tankstelle und durchbrach die Wand eines Autohauses. Dabei erfasste er zwei Autos. Die Ursache des Unfalls ist unklar. Der Polizei zufolge betrug der Sachschaden am Werkstattgebäude um die 100 000 Euro, am Lkw rund 95 000 Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil