16. Oktober 2012

Laugetank droht nach Chemieunfall zu bersten

Bad Fallingbostel (dpa) - Im Kraft Foods-Werk in Bad Fallingbostel droht ein Tank mit Natronlauge zu bersten. Mitarbeiter hatten versehentlich tausende Liter Salpetersäure in den Tank gefüllt. Beim Absaugen der Säure trat giftiges Gas aus. Rund 1800 Menschen mussten evakuiert werden. Am Morgen war die Temperatur in dem Tank angestiegen. Es herrscht weiterhin Katastrophenalarm. Entwarnung könne erst gegeben werden, wenn die Lauge und die Säure voneinander getrennt seien, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil