17. August 2012

Laut Altmaier keine konkreten Pläne für Heizungsprämie

Dresden (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier hat Hoffnungen auf eine Abwrackprämie für alte Heizungen gedämpft. Die Pläne seien nicht konkret, sagte er in Dresden. Man sei im frühesten Stadium von Überlegungen. Altmaier sprach sich dafür, zunächst Expertenmeinungen einzuholen. Nur dann gebe es eine Basis für eine Entscheidung. Nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung sollen Hauseigentümer künftig eine Einmalprämie erhalten, wenn sie ihre alte mit Öl oder Gas betriebene Heizung gegen eine neue Anlage tauschen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil