30. Juli 2017

Laut Australiens Premier Terroranschlag verhindert

Sydney (dpa) - Die australische Polizei hat mit einer Serie von Razzien und Festnahmen nach Angaben von Regierungschef Malcolm Turnbull einen möglichen Terroranschlag vom Islamisten gegen ein Passagierflugzeug verhindert. Bei den Razzien in mehreren Vororten von Sydney seien vier Verdächtige festgenommen worden, teilten die Polizeibehörden mit. Die Hausdurchsuchungen und Festnahmen standen im Zusammenhang mit einem möglichen Anschlag auf ein Passagierflugzeug. Weitere Details wurden von Turnbull im Laufe des Sonntags erwartet.

Sydney (dpa) - Die australische Polizei hat mit einer Serie von Razzien und Festnahmen nach Angaben von Regierungschef Malcolm Turnbull einen möglichen Terroranschlag vom Islamisten gegen ein Passagierflugzeug verhindert. Bei den Razzien in mehreren Vororten von Sydney seien vier Verdächtige festgenommen worden, teilten die Polizeibehörden mit. Die Hausdurchsuchungen und Festnahmen standen im Zusammenhang mit einem möglichen Anschlag auf ein Passagierflugzeug.
Weitere Details wurden von Turnbull im Laufe des Sonntags erwartet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil