24. Oktober 2012

Laut Brüssel doch noch kein Abschluss in Griechenland

Brüssel (dpa) - Widersprüchliche Meldungen aus Griechenland: Die EU-Kommission hat Informationen widersprochen, wonach es in Athen eine Einigung der Troika und den griechischen Behörden gegeben habe. Es gebe noch offene Punkte, sagte der Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn. Griechenlands Finanzminister Ioannis Stournaras hatte zuvor nach stundenlangen Videokonferenzen mit Vertretern der Troika gesagt, das Sparpaket sei abgeschlossen. Dieses ist Voraussetzung für neue Hilfszahlungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil