10. April 2014

Laut Dobrindt startet Pkw-Maut Anfang 2016

Berlin (dpa) - Die umstrittene Pkw-Maut auf Autobahnen soll nach Plänen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt am 1. Januar 2016 starten. Dann würden auch jene Fahrzeuge aus dem Ausland, die deutsche Straßen nutzen, ohne Kfz-Steuer zu entrichten, an der Finanzierung beteiligt, sagte der CSU-Politiker der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Nähere Angaben zur Ausgestaltung der Gebühr machte er weiterhin nicht. Ein Gesetzentwurf soll bis Anfang Juli vorgelegt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil