01. Juni 2016

Laut Statistik im Schnitt fast drei Kindstötungen pro Woche

Berlin (dpa) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr 130 Kinder getötet wurden, also durchschnittlich fast drei pro Woche. Vier von fünf Opfern waren zum Zeitpunkt ihres gewaltsamen Todes jünger als sechs Jahre, sehr oft sogar unter zwei Jahre alt. Das geht aus der heute veröffentlichten Polizeilichen Kriminalstatistik zu kindlichen Gewaltopfern hervor. Die Zahl körperlicher Misshandlungen von Kindern sank zwar im Vergleich zu 2014 um sechs Prozent, aber es waren immer noch mehr als 3900 Kinder davon betroffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil